Our website uses  cookies for statistical purposes.

  •  77 Lower Camden Street , D02 XE80 , Dublin, Ireland
  • clients(at)lawyersireland.eu
  • +353 212 028 114

Öffnen Sie ein Unternehmen in Irland

Willkommen in IrelandCompanyFormation.com

Unsere Spezialisten in der Unternehmensgründung in Irland wird zur Verfügung, um weitere Informationen und individuelle Angebote in Bezug auf die Einrichtung jede Art von Geschäft in diesem Land zu bleiben.

Unternehmenstypen Private Aktiengesellschaft (LTD)
Ausgewiesene Betrieb Company (DAC)
Gesellschaft mit beschränkter Haftung (CLG)
Notierte Aktiengesellschaft (PLC)
Unbegrenzte Company (ULC, PULC, PUC)
Beschränkter Haftung Partnerschaft (LLP)
Societas Europaea (SE)
Mindestkapital die Mindestkapitalanforderung für eine irische Private Limited Liability Company (LTD) ist 1 €.
eine Garantie Unternehmen nicht über ein Aktienkapital haben
für das Notierte Aktiengesellschaft (PLC) im Nennwert von zugeteilten Grundkapital der Gesellschaft darf nicht weniger als 25.000 €
Grundlegende Schritte zur Firmengründung wählen Sie einen Namen für Ihr Unternehmen zu überprüfen, ob es nicht bereits gemacht
wählen Sie das beste Business-Struktur für Ihre Bedürfnisse
wählen Sie die Sitz-Adresse
wählen Sie den Firmen Direktoren, Aktionäre und Sekretär
erstellen Sie den Gesellschaftszweck und die entsprechende NACE-Code des Unternehmens skizziert.
öffnen Sie ein Corporate Bankkonto einzahlen und das Grundkapital, je nach Art des Unternehmens
senden Sie alle erforderlichen signierte Dokumente mit dem Companies Registration Office
Register der Gesellschaft mit den irischen Steuerbehörden (Revenue Commissioners)
Für die Registrierung (Gesellschaft mit beschränkter Haftung) erforderlichen Unterlagen Ein A1 Formular muss vor einem Notar abgeschlossen sein
das Unternehmen die Gründungsurkunde und Satzung.
die registrierte Adresse, der Ort der Registrierung, die Unternehmensnummer
Angaben über die Identität und die Staatsangehörigkeit der Direktoren, Aktionäre, Sekretär
Zeitrahmen für den Einbau 1 Woche
Körperschaftssteuer 12,5%
Dividendensteuer Real Estate Investment Trusts unterliegen einer 20% Quellensteuer auf Dividenden. Qualifikation von Handelsgewinnen ausgezahlt ausländische Dividenden haben eine 12,5% MwSt, für die nicht qualifizierten ausländischen Dividenden die Steuer 25%
Eröffnung eines Bankkontos Für bestimmte Arten von Unternehmen, die Bankverbindung aus der Ferne geöffnet sein. Neben der Standard-Form, wird der Client auch erforderlich sein, um das Unternehmen Due Diligence Fragebogen ausfüllen und Informationen bezüglich des Unternehmens Direktoren, wirtschaftlichen Eigentümer und Unterzeichner.
Vorratsgesellschaft Auf Abruf
virtuelles Büro Auf Abruf
Steuer-Minimierung Das Doppel Iren mit einem niederländischen Sandwich-Technik
Ausgedehntes Netz von Doppelbesteuerungsabkommen
Eine Vielzahl von anderen Rechtsverfahren: Transferpreise, die Verwendung von niedrigeren Steuergebieten, Überladung Einheiten in höheren Steuerländern zu versteuerndes Ergebnis zur Verringerung und Abschluss einer Transaktion in einer niedrigeren Steuerland, anders als das Land, das das Geschäft betrifft.
Gründe zu investieren Irlands Körperschaftssteuersatz beträgt 12,5%.
Große Steuerabkommen mit über 70 Ländern.
Eurozone profitiert
Irland ist die Heimat der jüngsten Bevölkerung in Europa und verfügt über eine der niedrigsten Altersabhängigkeitsverhältnisse auf dem Kontinent: nur 18,6%, im Vergleich zum EU-Durchschnitt von 27,5%
Irland Bildungssystem rangiert in den Top Ten der Länder in der Welt und bietet Anlegern eine mehrsprachige und gut ausgebildete und vor allem stabile Preise Belegschaft.
Kontinuierliche Wirtschaftswachstum, niedrige Arbeitslosigkeit, große Exportsektor
Wettbewerbsfähigen und vielfältigen geschäftlichen Umfeld, mit einer erheblichen Anzahl von multinationalen Unternehmen

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns! 

Geschäftsleute, die Interesse daran haben, Firmen in einem anderen Land zu gründen, beispielsweise eine GMBH in der Schweiz zu gründen, können Unterstützung von unseren Partnern erhalten, die Experten in Fragen der Unternehmensgründung sind – FirmenGruendungSchweiz.com.